Keine Zähne im Maul aber La Paloma pfeifen

 

“Harter Indie-Wave mit Deutschen Texten. Musikalisch werdet auch Ihr sicherlich an Oma-Dackel-Am Arsch-Des Angeschissenen Moores erinnert, aber auch NO MEANS NO oder HUAH! sind den Jungs keine unbekannten. Was die Band von ca. 90% aller existierenden Bands unterscheidet ist der geil dreckige norddeutsche Humor und eine gewisse Selbstironie. „Keine Zähne Im Maul aber La Paloma Pfeifen“ beleben vielmehr das wieder, was Alfred Hilsberg meinte, als er „Neue Deutsche Welle“ sagte – und das hatte nichts zu tun mit Nena und Markus. Diese Welle waren kantige, technische Musik mit deutschen Texten: „Noch immer nicht gebumst“ – das wütende Bekenntnis eines Zu-kurz-gekommenen. Oder „Die Halbe Stadt von Unten“! Das ist dazu auch noch tanzbar, wie diese ganze Musik, die in den letzten Jahren aus England quillt: Franz Ferdinand, Bloc Party. ”

07.05. 20:00 (12 € / 10 €)